Löffler, Silberreiher und mehr…

25 08 2013

Nachdem das Wetter gestern weder Fisch noch Fleisch war – also zu schön für Bachfotografie und zu schlecht für Landschaftsfotos – habe ich mich mal wieder zu einem großen Naturschutzgebiet in der Nähe aufgemacht, um Limikolen zu suchen. Diese zeigten sich jedoch nur wenig kooperativ und haben sich nur weit von mir entfernt aufgehalten. Während des Wartens wurde ich plötzlich von zwei überfliegenden Löfflern überrascht! So schnell wie sie gekommen waren, sind sie auch wieder verschwunden und ich habe schon angefangen, mich über die verpasste Szene zu ärgern.

Allerdings wurde ich wenig später mit gleich drei weiteren Löfflern belohnt, die über mir mehrere Minuten ihre Runden zogen und ich so in aller Ruhe ein wenig spielen konnte. Das erste entstandene Foto welches ich gleich hier unten zeige, war für mich durch den tristen, grauen Himmel eigentlich nur die Dokumentation eines schönen und seltenen Vogels:

IMG_7020klein

Anschließend fing ich an, ein wenig zu experimentieren und habe schließlich dieses Highkey aufgenommen, das dann meinen Geschmack deutlich mehr getroffen hat!

IMG_7018klein

Neben den Löfflern – meinem Highlight des gestrigen Ausflugs – habe ich allerdings auch noch zahlreiche weitere schöne Vögel fotografieren können. Hier eine kleine Auswahl…

Silberreiher im Flug und bei der Landung:

IMG_7004klein

IMG_7176klein

Ein doppelter Graureiher:

IMG_6856klein

Jetzt der eigentliche Grund meines Ausflugs, die Limikolen (hier ein Dunkler Wasserläufer, keine Bekassine –> danke Matthias!), die sich auf der abgelegenen Seite des Sees aufgehalten haben:

IMG_7095klein

Ein Meister der Tarnung:

IMG_7075klein

Und zum Schluss noch ein kleines Panorama mit fünf Löfflern, zwei Silberreihern und einem Graureiher (sowie einigen Enten und Rallen):

IMG_6844-2klein

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

24 12 2013
Matthias G.

Super Bilder. Beide Daumen hoch. Kleine Randnotiz: Mir ist grad nur aufgefallen, dass die auf den Bildern zu sehende Bekassine wohl gar keine solche ist. Ich tippe eher auf einen Dunklen Wasserläufer. Die waren ja zu der Zeit auch häufig dort zu sehen.

24 12 2013
ogeiseler

Hallo Matthias,

vielen Dank für deinen Kommentar! Mit der Bekassine hast du sicherlich recht! Hab mir dir Bilder noch einmal angeschaut, das sieht doch sehr nach dem Dunklen Wasserläufer aus!

Viele Grüße
Oliver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: