Abends auf dem Magerrasen

9 06 2013

Letzte Woche habe ich es endlich einmal geschafft, kurz vor Sonnenuntergang bei den Orchideen zu sein. Leider war ich beim Fotografieren etwas gehandicapt (unglaublich, aber dieses Wort existiert im Duden 😀 ), da mein Kugelkopf defekt war und ich somit gezwungen war, die Ausrichtung der Kamera über die Stativbeine vorzunehmen. Dennoch sind für mein Empfinden ein paar schöne Aufnahmen dabei entstanden!

Zunächst zwei Fotos ohne Orchideen…mein erster Bläuling sowie einen Diptam:

IMG_5239klein

IMG_5243klein

Als nächstes ein Foto mit Besucher…eine Raubfliege auf einem jungen Pyramiden-Hundswurz:

IMG_5185klein

Weiter geht es dann mit der weißen Waldhyazinthe, dann auch endlich im schönen Licht des Sonnenuntergangs!

IMG_5252klein

IMG_5245klein

Zum Abschluss möchte ich das letzte Bild gerade nochmal zeigen, jedoch 7 Minuten später aufgenommen…hierbei war das Licht dann schon sehr langweilig…deshalb: immer schauen, dass man zur richtigen Zeit am richtigen Ort fotografiert! Gerade abends ändert sich die Lichtstimmung unglaublich schnell!

IMG_5251

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: