Vielfalt an der Futterstelle

17 03 2013

Im letzten Herbst habe ich angefangen, eine kleine Futterstelle auf unserem Balkon einzurichten. Diese wurde auch sofort von Kohl- und Blaumeisen angenommen! Durch die Nähe zum Wald sowie mehrere große Tannen in der Nachbarschaft hat sich die Vielfalt im Lauf der Wochen  hier deutlich erhöht und es sind einige schöne Bilder entstanden, viele haben jedoch einfach nur dokumentarischen Charakter, ohne künstlerischen Anspruch. Dennoch möchte ich euch die komplette Palette nicht vorenthalten…

Meisen:

IMG_8021klein

Eine sehr zutrauliche Kohlmeise…

IMG_4463klein

Angry Birds?? Eine Blaumeise, die mir wohl sagen wollte „No Press!!“

IMG_7711klein

Ein seltener Gast, die Haubenmeise

IMG_6445klein

Sumpfmeise

IMG_9034klein

Tannenmeise

Finken:

IMG_6580klein

Eine Buchfinkendame…

IMG_7926klein

…und der männliche Gegenpart dazu

IMG_6784klein

Grünfink (männlich)

Dann noch zwei Fotos eines besonderen Gasts…der Kernbeisser oder „Finkenkönig“. Ein sehr beeindruckender Vogel, deutlich größer als die Buch- oder Grünfinken. Die Fotos wurden nicht von mir, sondern von meiner Frau gemacht!

IMG_8964klein

IMG_8965klein

Sonstige Vögel:

IMG_7749klein

Ein scheuer Wintergast, der Eichelhäher

IMG_6816klein

Der Buntspecht wurde im Laufe des Winters immer zutraulicher und kommt mittlerweile regelmäßig auf den Balkon.

IMG_6922klein

Die Spatzen (Haussperling) dürfen natürlich auch nicht fehlen…

IMG_8989klein

Ende Februar kam dann die Invasion der Erlenzeisige! Hier das Weibchen…

IMG_8969klein

…und das Männchen dazu!

Ein ebenfalls sehr seltener Gast, der eigentlich ins südliche Winterquartier zieht, ist der Hausrotschwanz, hier das Weibchen dazu, aufgenommen im letzten November.

IMG_6649klein

Ich hoffe, im nächsten Winter wieder auf eine ähnliche Vielfalt zu treffen!

Advertisements




Und nochmal gewonnen…

17 03 2013

…dieses Mal konnte ich beim NaBu-Fotoclub wieder mit meinem Helmknabenkraut im Abendlicht gewinnen! Schön, eine solche Resonanz auf die eigenen Bilder zu bekommen!

Screenshot NaBu-Fotoclub_zugeschnitten

 





Noch mehr Wasservögel…

10 03 2013

In letzter Zeit war ich häufiger in drei verschiedenen Naturschutzgebieten unterwegs, um die Entwicklung/Ankunft der verschiedenen Wasservögel gegen Ende des Winters zu beobachten. Anfangs waren die Seen noch komplett vereist und es haben sich nur einige Schwäne dort aufgehalten.

Für manche war es anscheinend der erste Winter auf dem Eis…da darf man wohl auch ein bisschen wackliger sein!
IMG_8642klein

Kaum hatte das Tauwetter eingesetzt, kamen zahlreiche Entenarten dazu, die Graureiher haben mit dem Nestbau begonnen und auch die Silberreiher sind noch anzutreffen! Wenn dann noch das Licht passt, lassen sich zahlreiche schöne Augenblicke festhalten. Eine kleine Auswahl dazu möchte ich hier zeigen.

Ein Graureiher im Anflug…
IMG_9739klein

Startversuche eines Blässhuhns
IMG_9686klein

Ein Schwan im Sonnenuntergang
IMG_8109_klein

Und zum Abschluss noch eine Reiherente…
IMG_9961klein





Endlich Sonne…

3 03 2013

Seit gestern ist hier bei uns die Sonne zurück! Das habe ich heute natürlich auch gleich ausgenutzt und bin zu meiner bevorzugten Ansitzhütte in ein nahes NSG gefahren…dort wurde ich dann auch mit reichlich schönem Licht belohnt!

Eine goldene Schnatterente im Sonnenuntergang…

IMG_9497klein

…gefolgt von einem Schwan…

IMG_9474klein

Und endlich war es auch einmal soweit, dass sich der Silberreiher näher heran getraut hat! Zwar immer noch recht weit entfernt, aber ich freue mich dennoch über meine ersten Fotos dieses schönen Vogels!

IMG_9596klein

IMG_9528klein